Sa., 02. Okt. | Darmstadt

#NoFuture - Pop-Up-Punk-Performance

Zwischen Filterblase, Hoffnungslosigkeit und Dance-Challenges ist ein leises Punk-Konzert entstanden. Für Liebhaber von Disney, Kommentarspalten und Cringe. Wir kommen zu euch mit Tourbus und Pop-Up-Bühne. In 30 Minuten ist alles vorbei.

Time & Location

02. Okt. 2021, 18:00 – 22:00
Darmstadt, Olbrichweg 19, 64287 Darmstadt, Deutschland

About the Event

Die Uhren stehen überall auf kurz vor 12. Die Welt steht wahrhaft in Flammen. Man wird das Gefühl nicht los, dass wir uns in einem Loop befinden, der seit Jahren den Weltuntergang wiederholt. #nofuture #itsnotovertillitsover

Auf der Suche nach dem Geist der Zeit sind wir auf TikTok gegangen, haben Kontakt gesucht und sind auf einen Algorithmus gestoßen, der längst selbst entscheidet, was uns jetzt und in Zukunft gut tun wird.

Übrig geblieben sind ein Panda, der Schlagzeug spielt, ein schlafender Widerstandskämpfer und eine multiple Persönlichkeit, die alles einmal ausprobiert hat inkl. neuer Skincare-Routine. Zwischen Filterblase, Hoffnungslosigkeit und Dance-Challenges ist ein leises Punk-Konzert entstanden. Für Liebhaber von Disney, Kommentarspalten und Cringe. Wir kommen zu euch mit Tourbus und Pop-Up-Bühne. In 30 Minuten ist alles vorbei.

Unsere Zukunft ist nicht berechenbar – egal wie gut die K.I. programmiert ist.

#NoFuture – All Go Rhythm wird von Anfang September bis Anfang Oktober in Frankfurt, Marburg und Darmstadt zu sehen sein und richtet sich an alle ab 13 Jahren. Wir werden mit unserem eigens dafür umgebauten Tourbus für maximal 30 Minuten auftauchen. Aktuelle Informationen auf: https://studionaxos.de/programm/nofuture-all-go-rhythm/

Die Performance findet im Freien ohne Sitzgelegenheiten statt. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Bitte halten Sie die nötigen Sicherheitsabstände ein oder tragen Sie eine Maske, wenn das nicht möglich ist.

#NoFuture – All Go Rhythm wird gefördert vom Fonds Soziokultur, dem Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Share This Event