Do., 26. Mai

|

Darmstadt

Kunstausstellung 'Fragmente' von Andreas Mottl

Fragmente - Ein Aufbrechen von Orten, Farben und Texturen von Andreas Mottl. Eine Ausstellung über die Unübersichtlichkeit von Landschaften. Vernissage am Kleinen Freitag am 26.05.22 // Finissage mit IDC Records am 28.05.22

Time & Location

26. Mai, 18:00 – 28. Mai, 22:00

Darmstadt, Olbrichweg 19, 64287 Darmstadt, Deutschland

About the Event

Eine Ausstellung über die Unübersichtlichkeit von Landschaften.

Die ausgestellten Arbeiten zeigen größtenteils konkrete Motive - Detaillierte Orte, welche von Objekten und Details besiedelt sind. Bei genaueren Hinsehen wird jedoch deutlich, dass es nicht möglich ist, die Gesamtheit dieser Motive zu überblicken. Die Motive bestehen aus extrem kleinteiligen Mustern und Strukturen, die aus der Nähe betrachtet ihre Form verlieren und zum Verweilen und visuellem Spazieren einladen sollen. Perspektiven und Objekte verlieren ihre Bedeutungen und verschwimmen zu einem Meer aus kontrastierenden Farben. Das soll die Realität ausdrücken, dass die Ordnung, mit welcher wir die Welt sehen, nicht absolut ist, dass diese Realität unaufgeräumt und vielschichtig ist.

Share This Event